Angebote zu "International" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Burg Wächter Sicherheitsschrank Combi-Line CL 40 E
434,99 € *
zzgl. 19,99 € Versand

Der Burg Wächter Sicherheitsschrank Combi-Line CL 40 E bietet Schutz gegen Einbruch und Feuer. Der Tresor eignet sich sowohl zur Wand- als auch zur Bodenmontage und dient insbesondere zur sicheren Aufbewahrung von Dokumenten. Sicherheit bei Einbruch und Feuer Der robuste Tresor aus der Reihe Combi-Line besteht aus einem doppelwandigen Korpus und einer doppelwandigen Tür, sodass Ihre Wertgegenstände bestens gesichert sind. Die innenliegenden Scharniere und die 25 mm starken Rundbolzen zur Verriegelung erhöhen zusätzlich den Sicherheitsfaktor des Safes. Zudem wird der Tresor durch einen massiven Schieberiegel auf der Oberseite gesichert. Durch den zertifizierten Feuerschutz (Feuerwiderstand LFS 30P nach DIN 15659) sind Ihre Dokumente im Falle eines Brandes mindestens 30 Minuten geschützt. Schloss und Riegelwerk werden durch eine Verbundisolation vor dem Türblatt vor Wärme geschützt. Elektronisches Zahlenschloss Das elektronische Zahlenschloss SecuTronic ist VdS-geprüft (Schlossklasse B / EN 1300). Der 6-stellige Code ist individuell wählbar und kann jederzeit verändert werden. Das Schloss bietet eine Million echte Code-Möglichkeiten. Einfache Montage Für eine einfache und sichere Montage verfügt der Burg Wächter Tresor über je zwei Rückwand- und Bodenbohrungen, die diagonal angeordnet sind. Der verstellbare Fachboden kann nach Wunsch positioniert werden, um den Innenraum individuell aufzuteilen. Zudem werden serienmäßig drei Batterien mitgeliefert, damit Sie Ihren Sicherheitsschrank schnellstmöglich verwenden können. Bitte beachten Sie, dass die Schlossarmatur 7 mm vorsteht. Burg Wächter - immer auf der sicheren Seite Burg Wächter zählt zu den international erfolgreichsten Herstellern und Anbietern von mechanischen und elektronischen Schlössern, Tür- und Fenstersicherungen, Messtechnik, Tresoren, Kassetten und Briefkästen. Die Produkte zeichnen sich durch Sicherheit, Design und Komfort aus. Die über 90-jährige Tradition beinhaltet die Weitergabe von Wissen und Erfahrung Produktmerkmale: - Typgeprüfte und ECB-S/VdS überwachte Sicherheit - Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995 - Sicherheitsstufe S2 nach DIN EN 14450 - Schloss SecuTronic, VdS-geprüft (Schlossklasse B / EN 1300) - Feuerwiderstand LFS 30P nach EN 15659 - Feuerschutzmaterial nach DIN 4102 - Verbundisolation vor dem Türblatt als Wärmeschutz für Schloss und Riegelwerk - Seitliche Verriegelung durch 25 mm starke Rundbolzen plus Schieberiegel oben - Korpus doppelwandig - Scharnier innenliegend - Hintergreifschiene an Bandseite - Serienmäßig mit einem Fachboden - Verankerungsmöglichkeit in der Rückwand und im Boden - Je 2 Rückwand- und Bodenbohrungen diagonal angeordnet - Farbe: Grau - Inkl. 3 Batterien Micro LR 03 AAA

Anbieter: OBI AT
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Mädchensammler: Bergmann und Klein ermitteln - ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch, das unter die Haut geht: Der fesselnde Thriller »Mädchensammler« von Matthias Gereon jetzt als eBook bei dotbooks. Ihr Körper voller Blut, ihre Schreie ungehört ... Als die Essener Kripo zu einem Tatort gerufen wird, deutet alles auf einen typischen Einbruch hin - bis auf den toten Wohnungsbesitzer, in dessen Nachlass die Ermittler ein verstörendes Video finden: Es zelebriert die grausame Ermordung eines Mädchens. Kurz darauf taucht eine weitere Leiche auf, ebenfalls ein angesehener städtischer Beamter und bei ihm ein zweites Hinrichtungsvideo. Die Spuren der getöteten Mädchen führen die Kommissare Bergmann und Klein zu international operierenden Schlepperbanden und konfrontieren sie mit den tiefsten menschlichen Abgründen. Bald müssen sie sich die Frage stellen, wer in diesem grausamen Spiel Opfer und Täter ist - und geraten dabei selbst in höchste Gefahr ... Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der eiskalte Thriller »Mädchensammler« von Erfolgsautor Matthias Gereon - der zweite Fall für das ungleiche Ermittler-Duo Bergmann und Klein. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Mädchensammler: Bergmann und Klein ermitteln - ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch, das unter die Haut geht: Der fesselnde Thriller »Mädchensammler« von Matthias Gereon jetzt als eBook bei dotbooks. Ihr Körper voller Blut, ihre Schreie ungehört ... Als die Essener Kripo zu einem Tatort gerufen wird, deutet alles auf einen typischen Einbruch hin - bis auf den toten Wohnungsbesitzer, in dessen Nachlass die Ermittler ein verstörendes Video finden: Es zelebriert die grausame Ermordung eines Mädchens. Kurz darauf taucht eine weitere Leiche auf, ebenfalls ein angesehener städtischer Beamter und bei ihm ein zweites Hinrichtungsvideo. Die Spuren der getöteten Mädchen führen die Kommissare Bergmann und Klein zu international operierenden Schlepperbanden und konfrontieren sie mit den tiefsten menschlichen Abgründen. Bald müssen sie sich die Frage stellen, wer in diesem grausamen Spiel Opfer und Täter ist - und geraten dabei selbst in höchste Gefahr ... Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der eiskalte Thriller »Mädchensammler« von Erfolgsautor Matthias Gereon - der zweite Fall für das ungleiche Ermittler-Duo Bergmann und Klein. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Koch Media Der Meisterdieb und seine Schätze (DVD)
11,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie haben nichts gemeinsam. Außer einen Vater, von dem sie noch nie gehört haben. Der ist ein international gesuchter Meisterdieb, der die beiden ungleichen Schwestern - die eine unbescholtene Informatikerin, die andere eine versierte Taschendiebin - für einen großen Coup erstmals zusammenbringt: Den Raub einer 15 Millionen Euro schweren Stradivari. Doch die kriminelle Familienzusammenführung hat einen entscheidenden Haken: Die ungleichen Schwestern sind sich spinnefeind... (1 DVD)In Sachen Einbruch ein echter Profi, in der Familienführung ein hoffnungsloser Amateur: Frankreichs Superstar Jean Reno darf sich im neuesten französischen Komödienhit von seiner komischen Seite präsentieren - mit zwei Schätzen im Anhang, die sein Nervenkostüm ebenso herausfordern, wie der bevorstehende Millionencoup. Für Fans französischer Komödien bedeutet das vor allem eines: Ein diebisches Vergnügen.nn- Making ofn- Trailer

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Koch Media Der Meisterdieb und seine Schätze (B...
16,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie haben nichts gemeinsam. Außer einen Vater, von dem sie noch nie gehört haben. Der ist ein international gesuchter Meisterdieb, der die beiden ungleichen Schwestern - die eine unbescholtene Informatikerin, die andere eine versierte Taschendiebin - für einen großen Coup erstmals zusammenbringt: Den Raub einer 15 Millionen Euro schweren Stradivari. Doch die kriminelle Familienzusammenführung hat einen entscheidenden Haken: Die ungleichen Schwestern sind sich spinnefeind... (1 Blu-ray)In Sachen Einbruch ein echter Profi, in der Familienführung ein hoffnungsloser Amateur: Frankreichs Superstar Jean Reno darf sich im neuesten französischen Komödienhit von seiner komischen Seite präsentieren - mit zwei Schätzen im Anhang, die sein Nervenkostüm ebenso herausfordern, wie der bevorstehende Millionencoup. Für Fans französischer Komödien bedeutet das vor allem eines: Ein diebisches Vergnügen.nn- Making ofn- Trailer

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Mit Publikumszeitschriften sicher durch die Krise?
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Printmedien, Presse, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Seminar Medienwirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Die deutsche Zeitschriftenbranche ist von einer weltweit einzigartigen Dichte an Titeln gekennzeichnet. Besonders ausdifferenziert ist der Markt der Publikumspresse, wo die Verlage mit einer Fülle von General- und Special-Interest-Titeln um die Gunst der Leser konkurrieren. Wettbewerb und Konzentration sind hoch, Überkapazitäten und sinkende Auflagenzahlen führen dazu, dass ein Wachstum auf diesem Markt hierzulande kaum mehr möglich scheint. Diversifizierung und Innovation, wie etwa mittels crossmedialer Strategien, heißen daher die aktuellen Rezepte der Verlage. Sie sollen Leser halten, neue anlocken sowie zusätzliche Geschäftspotenziale erschließen. Damit soll nicht zuletzt die Attraktivität der Zeitschriften als Werbeträger gesichert werden, denn das Anzeigengeschäft ist für die meisten Verleger höchst bedeutsam. Die Weltwirtschaftskrise 2009 sorgte für einen massiven Einbruch der Werbeausgaben und stürzte damit auch die deutsche Zeitschriftenbranche in eine schwere Krise. Zudem sorgen die Auflagenrückgänge konjunkturunabhängig für einen Rückgang der Werbeeinnahmen im Sinne der Anzeigen-Auflagen-Spirale. Dennoch sehen die "Big Five" der deutschen Zeitschriftenverlage ihren Erfolg weiterhin im Kerngeschäft der Publikumspresse: "Print ist quicklebendig", so Yvonne Bauer, Verlegerin und Geschäftsführerin der Bauer Media Group, im Dezember 2010 (zit. n. Kipp 2010).Eine Herausforderung für die Branche liegt in der steigenden Bedeutung des Internets. Die zunehmende Digitalisierung bietet einerseits Wachstumspotenziale im Rahmen neuer Geschäftsmodelle, andererseits kann sie als Substitutions-konkurrenz eine Bedrohung für Print-Produkte darstellen. Nicht zuletzt aus diesem Grund haben sich die Zeitschriftenverlage längst zu international agierenden und breit aufgestellten Medienkonzernen entwickelt. Sie konzentrieren ihre Aktivitäten auf unterschiedlichste Geschäftsfelder und treiben Produktneuerungen voran, um mit den sich wandelnden Nutzungsgewohnheiten ihrer immer differenzierter werdenden Zielgruppen Schritt zu halten und die Entwicklung der Medienlandschaft zu gestalten. Wie erfolgreich waren die beiden führenden deutschen Verlage für Publikumszeitschriften im Krisenjahr 2009? Wie gestalten sie ihre Aktivitäten im Wachstumsmarkt Digital und mit welchen Strategien blicken die Konzerne in die Zukunft? Dieser Fragestellung widmet sich diese Arbeit, indem sie die Hubert Burda Media Holding KG und die Bauer Media Group vergleicht....

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Das Leistungsbilanzdefizit der USA: Hard versus...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 2,3, Universität Duisburg-Essen (Mercator School of Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Weltwirtschaft sieht sich seit einigen Jahren stark steigenden Leistungsbilanzsalden einzelner Länder gegenüber. Bei den Defizitländern nehmen die USA mit einem Fehlbetrag von rund 811 Mrd. US-Dollar im Jahr 2006 eine dominante Stellung ein. Dem Leistungsbilanzdefizit der USA stehen Überschüsse in den meisten anderen wichtigen Ländern gegenüber. Es stellt sich die Frage ob diese Konstellation, die häufig und zutreffend als globales Ungleichgewicht klassifiziert wird, zu einer starken Abwertung des US-Dollars und zu einem massiven Einbruch der Weltkonjunktur führen könnte. Der US-Dollar hat aufgrund seiner Stellung als Leitwährung international als Transaktions- und Reservewährung große Bedeutung. Ein "Dollar-Crash" hätte demnach eine weltweite Krise zur Folge. Angesichts der erreichten Größenordnung wird das amerikanische Leistungsbilanzdefizit daher häufig als die größte Bedrohung der Weltwirtschaft bezeichnet und früher oder später muss eine Korrektur des Ungleichgewichtes einsetzten. Hierbei stellt sich jedoch die Frage, wie sich das Leistungsbilanzdefizit in einem kontrollierten Prozess abbauen lässt und welche Konsequenzen dies für den Dollarkurs hat. Dies setzt die Kenntnis über die Wechselwirkungen zwischen der US-Leistungsbilanz und dem Dollarkurs, sowie mögliche Ausgangsszenarien voraus. Die meisten Studien gehen davon aus, dass eine "sanfte Landung" möglich ist, so dass sich Auswirkungen auf die Weltwirtschaft in Grenzen halten würden. Allerdings ist auch eine abrupte Anpassung möglich, sei es in Form einer Abwertung des US-Dollars, oder eines konjunkturellen Einbruchs in den vereinigten Staaten. Für die Weltwirtschaft ist dabei die entscheidende Frage, ob sich ein Abbau so gestallten lässt, dass sich die erwähnte "harte Landung" vermeiden lässt. Im ersten Teil meiner Seminararbeit stelle ich zunächst Fakten wie Ursachen für die Entstehung, aktuelle Daten und Prognosen bezüglich der US-Leistungsbilanz, sowie die grundlegenden Determinanten einer Leistungsbilanz, zusammen. Im zweiten Teil beschäftige ich mich mit der Frage, ob das derzeitige Leistungsbilanzdefizit der USA tragfähig und nachhaltig ist und ob Anpassungsprozesse zu erwarten sind. Im dritten Teil wird zwischen einer abrupten und graduellen Anpassung differenziert. Außerdem stelle ich die Meinungen diverser Ökonomen bezüglich möglicher Ausgangsszenarien zusammen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Supply Chain Management und Advanced Planning S...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Industriebetriebslehre, Note: 2,0, Universität Bayreuth, 102 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Beginn der achtziger Jahre hat das Supply Chain Management als Ansatz zur integrierten Planung, Steuerung und Kontrolle aller logistischen Aktivitäten in einer Wertschöpfungskette steigende Resonanz erfahren.Die zunehmende Komplexität in der SC lässt die Koordination einer unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit schwierig, teilweise unmöglich erscheinen. Dynamische Märkte, Produktionsvernetzungen, Globalisierung und steigender Kostendruck sind nur einige Gründe, weshalb sich die Wertschöpfungsketten immer neuen Anforderungen gegenübergestellt sehen. Konventionelle ERP- oder MRP-Systeme, deren Basis konzeptionell dem Stande der 60er Jahre entspricht, stoßen bei den steigenden Anforderungen im zunehmenden Maße an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Deshalb wurden SCM-Systeme, auch bekannt unter dem Namen Advanced Planning System entwickelt, die eine Ergänzung zu den bestehenden ERP-Systemen bilden und das Leistungsniveau der SC erheblich steigern.Nach einer euphorischen Einführungsphase, in der sich SCM-Lösungen zu einem der großen Boommärkte weltweit entwickelten, sahen sich die APS-Anbieter in der zweiten Jahreshälfte 2002 mit sinkenden Wachstumsraten konfrontiert. Viele Anbieter boten ihre Softwarelösungen während des SCM-Hypes voreilig und mit überladenen benutzerunfreundlichen Funktionalitäten an. Andererseits handelten die Anwender oftmals zu überstürzt und ließen damit die Definition von klaren Zielen und die Optimierung veralteter Geschäftsprozesse in übertriebenem Vertrauen auf die SW-Technologie unberücksichtigt. Die Komplexität der Projekte, verbunden mit hohen Anfangsinvestitionen, langen Projektdauern und einem sich nur langsam einstellenden ROI waren weitere Gründe für den Einbruch sowohl in Deutschland als auch international. Die Abstimmung der Software auf die branchenbezogenen Bedürfnisse sowie eine realistischere Sichtweise der Anwender stabilisieren jedoch den Markt seit 2004.Mit dem Leistungsvermögen zur Steuerung der komplexen Strukturen und zur Planung und Koordination der Supply Chain, verbunden mit einem enormen Potential an Kostenersparnissen, bildet APS heute ein zentrales Bestandteil jedes zukunftsorientierten Unternehmens.Der Leitgedanke aller AP-Systeme ist eine "unternehmensübergreifende, intelligente Gestaltung, Planung und Steuerung" der gesamten Wertschöpfungskette mit allen Chancen, die eine moderne IT-Technologie zur Unterstützung bei der Lösung von Planungsaufgaben und -problemen bieten kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Brasilien der Bilder
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Goldene Bär für den Film "Tropa de Elite" (The Elite Squad) auf der Berlinale 2008 zeigte, was sich bereits seit Jahren abzeichnet: Brasilien ist eine der thematisch und ästhetisch außergewöhnlichsten Kinokulturen. Nach einem Einbruch der Produktion erlebte das brasilianische Kino in den 1990ern eine Wiederkehr, die als 'Cinema da Retomada', als 'Kino der Wiederaufnahme' bezeichnet wurde. Kommerziell erfolgreiche und künstlerisch auffallende Filme wie "Central do Brasil" (Central Station) oder "Cidade de Deus" (City of God) fanden international Anerkennung. In neuen nationalen Narrationen kehrten Regisseure an Orte zurück, die seit Jahrzehnten auf der kinematografischen Landkarte Brasiliens verzeichnet sind. Die Großstädte, wie São Paulo und Rio de Janeiro, der Sertão, das arme Hinterland im Nordosten, und die Favelas, die besonderen brasilianischen Armenviertel, sind spezifische, bewegte Bild-Orte. Theoretisch wurde umfangreich das Verhältnis dieser Filme zur hiesigen filmischen Moderne, zu den Werken des Cinema Novo und vor allem zu denen Glauber Rochas erforscht. Ihre eigene Ästhetik lässt sich jedoch nicht mit vertrauten Kategorien erfassen, sondern bedarf neuer Konzepte in einem neuen Zeitraum des modernen Films. Im Brasilien der Bilder kommt es zu gegenseitigen Beeinflussungen der Bild-Orte, zu Übergängen von Bildern und Bildbewohnern zwischen sozialräumlichen Rahmungen und zwischen den optischen und akustischen Grenzen des Films selbst.Besprochene Filme:Central do Brasil - Cidade de Deus - O Invasor - Casa de Areia

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot