Angebote zu "Buch" (299 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Weite fühlen. Aufzeichnungen einer Hirtin -...
Bestseller
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Einfach mal weg sein - eine der großen Sehnsüchte des zivilisierten Menschen. Pilgern auf dem Jakobsweg. Kein iPhone, kein Internet. Oder raus, aufs Land. Doch wie fühlt es sich an, schon immer einfach weg zu sein, von Berufs wegen? Pia Solèr ist knapp 40 Jahre alt und Hirtin. Sie lebt in einem versteckten Tal im schweizerischen Graubünden. Ans Bücherschreiben hat sie nie gedacht - bis sie einer danach fragte. "Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass ich etwas zu sagen habe." Und jetzt erzählt sie. Im Oktober Schnee-Einbruch über Nacht. SMS können nur verschickt werden, wenn der Wind aus einer bestimmten Richtung kommt. Der Hund stirbt, der Tierarzt kommt zu spät, sie begräbt ihn allein. Die Aufzeichnungen von Pia Solèr sind authentisch, alltäglich und einzigartig. Hier spricht kein Aussteiger, auch kein mönchischer Eremit. Hier spicht eine Frau aus der Mitte Europas, sie erzählt von harter Arbeit und einsamen Stunden, vom Fortschritt und Zerfall unserer Tage, vor allem aber erzählt sie vom Leben in der Natur, auf 2000 Metern Höhe, in der sich Weite fühlen lässt. Autorin: Pia Solèr Mitarbeit Daniela Kuhn 123 Seiten Hardcover, Halbleinen ISBN 9783863370350

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Buch - Ein Fall 3: Ein rätselhafter Einbruch  K...
8,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wer hilft bei der Lösung?Semra, Carlo und Ben stehen vor einem Rätsel: In der Zoohandlung wurde eingebrochen, doch zunächst scheint es, als wäre nichts gestohlen worden. Merkwürdig ist: Bei den Meerschweinchen stehen alle Käfigtüren offen. Als sechs Meerschweinchen wieder eingefangen sind, wird klar, das siebte fehlt. Ein Überwachungsvideo bringt die drei Spürnasen auf die Fährte einer zwielichtigen Diamantenschmugglerin. Weitere Fälle folgen!Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären Themen, die Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren begeistern. Und mit vielen Bildern, Spielen und Leserätseln.Diese innovative Krimireihe zum Mitmachen trainiert auf fünf ganzseitigen Rätselbildern das Verständnis von Text und Bild. So macht Lesenlernen Spaß!

Anbieter: myToys
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Emil und die Detektive - Familienmusical nach E...
9,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der zwölfjährige Emil Tischbein reist aus der heimatlichen Kleinstadt Neustadt erstmals nach Berlin, um Verwandte zu besuchen. Doch während seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen ihn am Bahnhof erwarten, hat Emil sich schon in eine spannende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die fremde Stadt geht es dem Dieb hinterher, der ihm sein Geld gestohlen hat.Erich Kästner wurde von Edith Jacobsohn, Verlegerin der Weltbühne angeregt, für den Berliner Kinderbuchverlag Williams & Co. ein Buch zu schreiben. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Kästner Gedichte veröffentlicht (Herz auf Taille, 1928) und als Redakteur bei Tageszeitungen gearbeitet, Kritiken und Feuilletons verfasst. Innerhalb weniger Wochen entstand die Geschichte von Emil, dem Jungen, der erfolgreich einen Dieb durch Berlin verfolgt.Kästner, der selbst mit erstem Vornamen Emil hieß, ließ sich bei den Figuren Emils und seiner Mutter von seiner Biographie inspirieren und taucht auch selbst in der Handlung auf ? in seinem realen Beruf als Zeitungsjournalist. Für die Geschichte griff Kästner auf ein Erlebnis aus seiner Kindheit in Dresden zurück: Dort verfolgte und stellte er eine Betrügerin, die seine Mutter, eine Friseurin, geschädigt hatte. Bei einem Bankeinbruch, der in dem Buch erwähnt wird, handelt es sich wahrscheinlich um den Diskonto-Einbruch der Brüder Sass.Die Illustrationen stammen von Walter Trier. Das Buch erschien im Herbst 1929 und wurde ein wahnsinnig großer Erfolg.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Emil und die Detektive - Familienmusical nach E...
9,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der zwölfjährige Emil Tischbein reist aus der heimatlichen Kleinstadt Neustadt erstmals nach Berlin, um Verwandte zu besuchen. Doch während seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen ihn am Bahnhof erwarten, hat Emil sich schon in eine spannende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die fremde Stadt geht es dem Dieb hinterher, der ihm sein Geld gestohlen hat.Erich Kästner wurde von Edith Jacobsohn, Verlegerin der Weltbühne angeregt, für den Berliner Kinderbuchverlag Williams & Co. ein Buch zu schreiben. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Kästner Gedichte veröffentlicht (Herz auf Taille, 1928) und als Redakteur bei Tageszeitungen gearbeitet, Kritiken und Feuilletons verfasst. Innerhalb weniger Wochen entstand die Geschichte von Emil, dem Jungen, der erfolgreich einen Dieb durch Berlin verfolgt.Kästner, der selbst mit erstem Vornamen Emil hieß, ließ sich bei den Figuren Emils und seiner Mutter von seiner Biographie inspirieren und taucht auch selbst in der Handlung auf ? in seinem realen Beruf als Zeitungsjournalist. Für die Geschichte griff Kästner auf ein Erlebnis aus seiner Kindheit in Dresden zurück: Dort verfolgte und stellte er eine Betrügerin, die seine Mutter, eine Friseurin, geschädigt hatte. Bei einem Bankeinbruch, der in dem Buch erwähnt wird, handelt es sich wahrscheinlich um den Diskonto-Einbruch der Brüder Sass.Die Illustrationen stammen von Walter Trier. Das Buch erschien im Herbst 1929 und wurde ein wahnsinnig großer Erfolg.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Emil und die Detektive - Familienmusical nach E...
9,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der zwölfjährige Emil Tischbein reist aus der heimatlichen Kleinstadt Neustadt erstmals nach Berlin, um Verwandte zu besuchen. Doch während seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen ihn am Bahnhof erwarten, hat Emil sich schon in eine spannende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die fremde Stadt geht es dem Dieb hinterher, der ihm sein Geld gestohlen hat.Erich Kästner wurde von Edith Jacobsohn, Verlegerin der Weltbühne angeregt, für den Berliner Kinderbuchverlag Williams & Co. ein Buch zu schreiben. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Kästner Gedichte veröffentlicht (Herz auf Taille, 1928) und als Redakteur bei Tageszeitungen gearbeitet, Kritiken und Feuilletons verfasst. Innerhalb weniger Wochen entstand die Geschichte von Emil, dem Jungen, der erfolgreich einen Dieb durch Berlin verfolgt.Kästner, der selbst mit erstem Vornamen Emil hieß, ließ sich bei den Figuren Emils und seiner Mutter von seiner Biographie inspirieren und taucht auch selbst in der Handlung auf ? in seinem realen Beruf als Zeitungsjournalist. Für die Geschichte griff Kästner auf ein Erlebnis aus seiner Kindheit in Dresden zurück: Dort verfolgte und stellte er eine Betrügerin, die seine Mutter, eine Friseurin, geschädigt hatte. Bei einem Bankeinbruch, der in dem Buch erwähnt wird, handelt es sich wahrscheinlich um den Diskonto-Einbruch der Brüder Sass.Die Illustrationen stammen von Walter Trier. Das Buch erschien im Herbst 1929 und wurde ein wahnsinnig großer Erfolg.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Krishnamurti, Jiddu: Einbruch in die Freiheit
15,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.06.2010, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Einbruch in die Freiheit, Autor: Krishnamurti, Jiddu, Verlag: Aquamarin- Verlag GmbH // Aquamarin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Freiheit // Unfreiheit // Körper und Geist, Rubrik: Esoterik, Seiten: 160, Gewicht: 275 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Serafine V. Strebe: Wilde Natur
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.01.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wilde Natur, Titelzusatz: Der Einbruch Buch Eins, Auflage: 1. Auflage von 1920 // 1, Autor: Serafine V. Strebe, Verlag: Sweek, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 496, Informationen: Paperback, Gewicht: 666 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Serafine V. Strebe: Wilde Natur
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.01.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wilde Natur, Titelzusatz: Der Einbruch Buch Eins, Auflage: 1. Auflage von 1920 // 1, Autor: Serafine V. Strebe, Verlag: Sweek, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 496, Informationen: Paperback, Gewicht: 666 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Buch - tiptoi®: Unterwegs mit der Polizei
19,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wie sieht eine Wache von innen aus? Welche Spuren kann man am Tatort finden? In diesem Buch blicken die Kinder hinter die Kulissen des Polizeiberufs. Mit über 1000 Geräuschen, Texten und einem Lied. Funktioniert nur mit tiptoi® Stift.  Weitere Produktinformationen: Sirenen heulen und die Polizeiautos brausen zum Einsatz – mit tiptoi® sind kleine Nachwuchspolizisten mitten drin im Geschehen! Sie schauen der Polizei beim Großeinsatz über die Schulter und werfen einen Blick in die Leitzentrale. Egal, ob ein Einbruch aufgeklärt, oder der Verkehr überwacht wird, ob Kinder für den Verkehr fit gemacht oder Polizisten ausgebildet werden – tolle Sounds erwecken die Szenen zum Leben.  

Anbieter: myToys
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Von den Anfängen bis zum Einbruch in Europa
199,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.1969, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Von den Anfängen bis zum Einbruch in Europa, Auflage: 2. Auflage von 1969 // 2nd revised ed, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Osteuropa // Alte Welt // Europäische Geschichte, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 476, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 894 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot